+49-170-3648641 Im Fliegerhorst 4 | DE-32756 Detmold

Spezifikation

Spezifikationen der DREF-Garne

Vorteile von DREF-Garnen

  • Reduktion der Rohstoffkosten durch Kombination von hochwertigen Kerngarnen mit günstigen Mantelmaterialien (Recycelte Fasern)

  • Ummantelung von Filamentgarnen mit einer schmelzbaren Matrix oder zur Verbesserung der Haftung

  • Schutz von empfindlichen Filamentgarnen wie zum Beispiel Glas oder Basalt

  • Kombination von Filamentgarnen mit einer voluminösen Mantelfaserschicht für Filteranwendungen

  • Große knotenfreie Garnlängen, dadurch gute Weiterverarbeitbarkeit

Feinheitsbereich

Einfachgarne von

3000 tex bis 80 tex oder

Nm 0,33/1 bis Nm 12,5/1

Durch eine spezielle Nachbehandlung lassen sich die

Einfachgarne sehr gut verarbeiten!

Kernmaterialien

Mögliche Materialien für den Garnkern einzeln oder kombiniert :

- Glasfilamente einfach und gezwirnt

- Hochfeste Filamentgarne z.B. Aramid, Polyester,HPPE

- Monofilamentgarne

- Spleissgarne aus Tapes

- Stapelfasergarne

- Drähte aus Edelstahl, Kupfer usw.

Mantelmaterialien

Mögliche Kurzstapelfasern für den Garnmantel :

- Polyester Standard oder Spezialtypen

- Viskose Standard oder Spezialtypen

- Polypropylen Standard oder Spezialtypen FDA

Diese Faserntypen oder auch Farben können auch gemischt

verarbeitet werden!

Alle anderen Kurzstapelfasern auf Anfrage!

Kern-/Mantelverhältnis

Der Anteil an Kernmaterialien zu Mantelmaterialien hängt von vielen Faktoren ab und kann von 20-80% Kern schwanken. Meist liegt dieser aber zwischen 30-40% Kern da sich hier eine gute Abdeckung des Kerns erzielen lässt.

Aufmachung

Mögliche Spulengrößen :

- 8" zylindrisch

- 10" konisch 3°30

- 10" zylindrisch

© by Fischer Tech Garne C+N GmbH 2020

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.